Dreharbeiten an der Porta Westfalica

15. November 2018

Endlich geht es los - die Dreharbeiten zu unserem Naturfilm "Wo die Weser einen großen Bogen macht - wildes Mindener Land" haben begonnen. Heute morgen waren wir zum Sonnenaufgang am Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica. Laut Wetterbericht sollte es eigentlich einen schönen Sonnenaufgang geben - doch wie es so häufig passiert, zog genau passend eine riesige Nebelfront auf, so dass vom Sonnenaufgang nichts zu sehen war. Trotzdem sind uns mit der Drohne ein paar tolle Bilder vom Kaiser-Wilhelm-Denkmal gelungen, auch wenn die Sonne nicht rotglühend hinter dem Kaiser aufgeht.

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal wurde von 1892 bis 1896 am Ostende des Wiehengebirges erbaut. Es steht am markanten Weserdurchbruch, in dem sich die Weser zwischen Wiehen- und Wesergebirge ihren Weg in die Norddeutsche Tiefebene bahnt.